Header Ad

Categories

Most Viewed

Hippe Sunrise Marmelade

Seit ein paar Tagen ist ja nun ein Thermomix TM5 bei uns zu Besuch. Sein eigentlicher Besitzer genießt seinen Urlaub auf Bali. Das ist für mich genug Zeit den kleinen TM5 ausgiebig zu testen und das ein oder andere auszuprobieren. So gab es neulich schon den Milchreis, der mir persönlich sogar besser geschmeckt hat als mein per Hand gekochter. Heute war es aber nun soweit die Fähigkeiten von Thermi in puncto Marmelade kochen zu testen. Dafür habe ich mir die Sunrise Marmelade ausgesucht. Normalerweise koche ich unsere Marmelade auch ganz klassisch im Topf mit Gelierprobe und freue mich zu tode, wenn sie dem Rest der Familie schmeckt. Ich selbst habe lediglich Freude an der Zubereitung aber selber essen mag ich sie nicht. Doof aber nicht zu ändern… Die Sunrise Marmelade ist eine Mischung aus Mango und Erdbeere. Durch das geschickte verstrudeln der beiden Sorten ergibt sich der schöne Sunrise Effekt.

Für alle, die das ganze gerne selber ausprobieren möchten, gibt es hier noch das Rezept für Euch.

600 g TK Mangos 10 Sek/Stufe 10;

8 Min/50°C/Stufe 2 (zwischendurch einmal vom Rand schieben);

200 g Gelierzucker 3:1 zugeben 10 Sek/Stufe3;

12 Min/100°C/Rührstufe

Sollte sich dabei Schaum gebildet haben könnt ihr diesen einfach abschöpfen. Dann darf die Mango Marmelade bis zur Hälfte in die heiß ausgespülten Gläser gefüllt werden. Wenn ihr nur einen Mixtopf habt, solltet ihr diesen nun abspülen um mit der Erdbeermarmelade weitermachen zu können.

600 g TK Erdbeeren 10 Sek/Stufe 10;

8 Min/50°C/Stufe 2 (zwischendurch einmal vom Rand schieben);

200 g Gelierzucker 3:1 zugeben 10 Sek/Stufe3;

12 Min/100°C/Rührstufe

Auch hier solltet ihr den Schaum abschöpfen, falls sich welcher gebildet hat. Dann gebt ihr die Erdbeermarmelade auf die Mango-Schicht in den Gläsern. Damit ihr den tollen Sunrise-Effekt erzielt geht spiralförmig 1-2 Mal mit einem sauberen Löffel durch die Gläser. Die Deckel spült ihr am besten noch mal heiß ab bevor ihr sie auf die Gläser schraubt. Ihr müsste die Gläser nicht auf den Kopf stellen, das Vakuum zieht automatisch an. Nun muss Eure Sunrise Marmelade nur noch abkühlen und schon habt ihr entweder ein tolles Geschenk gezaubert oder ihr habt Euren eigenen Frühstückstisch ganz einfach aufgepeppt. Viel Spaß beim Ausprobieren und verzehren!

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

    Forgot Password